Top
18. May 2021 | Medienmitteilung
  • Follow us:

BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING: Nachhaltig und ethisch für mehr Tierwohl investieren und automatisch an eine gemeinnützige Organisation spenden

Durch den BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING werden Investments in Unternehmen möglich, die Tierversuche konsequent ablehnen; Anleger spenden mit dem auf den Index aufgelegten BeneFaktorZertifikat® NO ANIMAL TESTING 10 Prozent der jährlichen Gebühren an eine gemeinnützige Organisation für ihr Engagement für mehr Tierwohl.

More Info
BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING: Nachhaltig und ethisch für mehr Tierwohl investieren und automatisch an eine gemeinnützige Organisation spenden

Gemeinsam mit dem renommierten Asset-Management- und Family-Office-Unternehmen Daubenthaler & Cie. und Leonteq Securities AG hat LIXX im Rahmen der BeneFaktorIndex®-Familie den BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING entwickelt. Über ein Indexzertifikat von Leonteq wird die Indexstrategie Anlegern zugänglich gemacht. In den Index aufgenommen werden nur Aktien von Unternehmen, die sich komplett gegen Tierversuche ausgesprochen haben, zum Beispiel Pepsi Cola, Coca Cola, Kellogg’s und Kikkoman. 10 Prozent der Jahresgebühren des zugehörigen BeneFaktorZertifikats® NO ANIMAL TESTING werden automatisch an eine gemeinnützige Organisation gespendet, um deren Aktivitäten für mehr Tierwohl zu unterstützen.

Noch immer müssen hunderttausende Tiere leiden, weil an ihnen Produkte für Menschen auf Verträglichkeit getestet werden. Dass dies im Bereich Kosmetik und Putzmittel gang und gäbe ist, dürfte allgemein bekannt sein. Tatsächlich werden Tierversuche im großen Stil auch von der Lebens- und Genussmittelindustrie durchgeführt.

Seit vielen Jahren fordert die Tierrechtsorganisation PETA den völligen Verzicht auf solche oftmals fragwürdige Tests an unschuldigen Tieren. Seit etwa 2005 haben sich zahlreiche bekannte, global agierende Unternehmen dieser Forderung angeschlossen und sich konsequent gegen Tierversuche ausgesprochen. Dazu zählen auch große Markenunternehmen wie Pepsi Cola, Coca Cola, Kellogg’s und Kikkoman.

LIXX Index Innovation, registrierter EU-Benchmark Administrator und Teil der Chartered Investment Gruppe, hat nun in Kooperation mit dem renommierten Asset-Management- und Family-Office-Unternehmens Daubenthaler & Cie. sowie der Investmentbank Leonteq im Rahmen der BeneFaktor-Familie den BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING entwickelt. In den Index werden nur Aktien von Unternehmen aufgenommen, die sich komplett gegen Tierversuche ausgesprochen haben.

Das zugehörige BeneFaktorZertifikat® NO ANIMAL TESTING ist dabei das auf diesem Index basierende Investmentprodukt, das Anleger jeder Art erwerben können, um sich so aktiv am Philanthropie und Impact Investing zu beteiligen. Die Idee hinter diesem und weiteren in Kürze aufgelegten BeneFaktorIndices® und BeneFaktorZertifikaten® ist es, ESG-konformes (Environmental and Social Governance) Handeln zu unterstützen und so nachhaltige und sozial verantwortungsvolle Investments unkompliziert zu ermöglichen.

Hinzu kommt ein automatischer Spendenmechanismus. 10 Prozent der Jahresgebühren der BeneFaktorZertifikate® NO ANIMAL TESTING werden automatisch an eine gemeinnützige Organisation gespendet, um deren Aktivitäten gegen Tierversuche und für mehr Tierwohl zu unterstützen. So fördern Investoren, die sich für den BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING und das zugehörige BeneFaktorZertifikat® NO ANIMAL TESTING entscheiden, dieses wichtige Anliegen gleich zweifach.